Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Salon Fähig Nr. 18 – „Novel Ecosystems“

14. Juli // 20:00 - 22:00

Hier die offizielle Einladung unserer lieben Ines:

„Unsere nächste Show steht vor der Tür und wir freuen uns so sehr darauf!
Diesmal endlich wieder im NIRGENDWO, dem schönsten Veranstaltungsort der Welt!

Diesmal geht es um „Novel Ecosystems“ und wir haben den fantastischen Prof. Johannes Müller (Humboldt Universität) dabei. Er hat mir bei unserem „Glitzern und Denken“ Projekt im Frühjahr so viel Konkurrenz gemacht – ich kam kaum zu Wort -, dass wir ihn einfach nochmal eingeladen haben und er hat ja gesagt!

Musikalisch ist mit Milorad Carkic mein Lieblingsgitarrist in the house und wir gehen der Frage nach, wie konsistent der Begriff „Natur“ überhaupt durch die Jahrhunderte ist… Spoiler: Der Begriff „natürlich“ ist ungefähr so stabil wie Ökosysteme Anfang des 21. Jahrhunderts.

Der Eintritt ist wie immer frei.
Die Veranstaltung wird über den Projektträger WID durch das BMBF unterstützt. Vielen Dank!

Wer schon mal im Voraus planen will:
Am 6.10. findet der Salon Fähig Nr.19 „Molekularbiologie“ im Nirgendwo mit einer fantastischen Forscherin vom Max-Delbrück-Zentrum statt.

Und wer unsere letzte Show im Museum verpasst hat – „Immortal“ mit dem Babylon Orchestra:
https://www.youtube.com/watch?v=tqgDNo1s3uM&t=521s

Liebe Grüße und Euch einen wunderbaren Sommer!

Ines“

Details

Datum:
14. Juli
Zeit:
20:00 - 22:00