Das Nirgendwo

Zwei Herzen schlagen hier am Ort in unserer Brust!
Eine Bühne für Kunst & Kultur und ein Ort der Stadtnatur, Lebensraum für Vielfalt in Flora und Fauna.

Was uns antreibt

Unsere Bühne
& ihre Künstler:innen

Kunst und Kultur waren von Anfang an Teil des Ortes und des alten Lokschuppens. Über die letzten 10 Jahre ist ein Netzwerk an Künstler:innen verschiedener Kunst- und Kulturformen eng um den Ort und seine Bühne herum gewachsen. Unser Herz schlägt besonders für echte Berliner Subkultur und Kunst und Kultur aus unserem Kiez und Bezirk. Lerne hier einige Projekte und Menschen unseres Netzwerks kennen. Die hier vorgestellten Formate sind regelmäßig bei uns zu Gast während der Saison und die Menschen und ihre Projekte sind uns ans Herz gewachsen!

Der Stadtnatur Lernort

im NIRGENDWO und der umliegenden Grünfläche

+

Vogelhaus

+

Projektgarten

+

Insekten Nisthilfen

+

Blaue Holzbiene

+

Hummelburg

+

Kräuterschnecke und Bienen-U

+

Sandarium

+

Sandarium

+

Urban Gardening

+

Wasserstelle

+

NIRGENDWO bei Nacht

+

Schmetterlingsgarten

Die Geschichte

dieses Ortes

Unser Team

Vor die Linse kommen bei uns vorallem Wildinsekten und Wildpflanzen. Kennenlernen könnt ihr uns persönlich und vor Ort 🙂

Unser Engagement für die Stadtnatur & Artenvielfalt

Seit 2015 engagieren wir uns aktiv in der umliegenden Grünfläche rund um den Lokschuppen im Wriezener Park. Neben Pflege des Parks gehört auch die naturnahe Pflege und Gestaltung der Anwohnennden-Gärten dazu. Aus diesem Engagement heraus haben wir den BUND-Arbeitskreis “Lokschuppen & Wriezener Park” gegründet, er offen ist für alle Engagierte. Dieser arbeitet eng mit den Anrainern, Akteur:innen im Park, mit dem Freundeskreis Lokschuppen und dem Bezirk zusammen. Er arbeitet mit unterschiedlichen Fachbereichen des Bezirksamt zusammen. Darüber hinaus finden sich weitere Projekte rund um die Themen Stadtnatur, Gärtnern und Artenvielfalt auf unserem Gelände.

Nachhaltigkeitsthemen vor Ort

Unterstütze unseren Ort und unsere Arbeit

Wir freuen uns, wenn Du uns beim Erhalt des Orts und Projekts hilfst und damit Teil unserer Gemeinschaft wirst. Dazu haben wir Dir hier einige Ideen und Möglichkeiten zusammen gestellt.

Du kannst uns unterstützen, indem Du …
  • Unseren Newsletter abonnierst & mit uns in Kontakt bleibst
  • Unseren Newsletter Deinen Freunden und Bekannten weiterleitest und empfiehlst
  • Menschen mit nachhaltigen (Veranstaltungs-)Ideen und Projekten von unserem Projekt erzählst
  • Uns mit potientiellen Sponsoren vernetzt
  • Unserem Garten-Arbeitskreis beitrittst und uns bei der Pflege von Flora und Fauna unterstützt
  • Unsere Kultur- und Bildungs-Angebote besuchst
  • Oder auch gerne mal bei einer Bau- und Aufräumaktion auf dem Hof mit anpackst

Oder unterstütze uns mit einer Spende

Auf Betterplace spenden

via Paypal spenden