Neues aus dem Nirgendwo

Tauche ein in die Welt der Weichtiere!

Es wird “schleimig”, informativ, schräg, wortgewandt und musikalisch! Etwas anderes hätten wir auch nicht erwartet. Unsere lieben Freund*innen und Kolleg*innen von “Glitzern & Denken – das Wissenschaftsvarieté im Museum für Naturkunde Berlin” haben eine wunderbare Show auf die Beine gestellt, die Du nicht verpassen solltest. Und das alles live und online an gleich drei Terminen im November. (mehr …)

Aktiv werden

  • BUND-Arbeitskreis Lokschuppen & Wriezener Freiraum (Park)

    ZIEL/MISSION
    Gemeinsam mit Mitgliedern des Freundeskreises und unserem Kooperationspartner, dem BUND e.V., haben wir die Arbeitsgruppe “Stadtbiotop ehem. Wriezener Bahnhof” gegründet. Zusammen mit Akteuren rund um die Grünfläche Wriezener Park, Anwohnenden und Interessierten möchten wir uns den Themen, Problemen und Herausforderungen der Grünfläche annehmen und nachhaltige, langfristige Lösungen im Sinne der Gemeinschaft in Kooperation mit dem Bezirksamt und dem Bund für Umwelt und Naturschutz entwickeln. (mehr …)

    Mitmachen
  • Seit diesem Jahr kümmern wir uns in Kooperation mit dem Grünflächenamt um die Bäume in der umliegenden Grünfläche rings um den Lokschuppen herum. Viele der Bäume wurden erst im letzten und in diesem Jahr gepflanzt und aufgrund der extremen Trockenheit und Temperaturen in diesem Jahr ist ein deutlich größerer Wasserbedarf entstanden. Da die Stadt beim Gießen an ihre Grenzen stößt, haben wir diese Aufgabe bis auf weiteres übernommen. Speziell Sonntags freuen wir uns beim offenen Garten-Stammtisch immer über die schon zahlreichen Helfenden aus dem Kiez. (mehr …)

    Bäume gießen
  • In Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt übernehmen wir auch Pflegearbeiten für den Grünflächen-Teilbereich zwischen dem Berghain und dem Dathe-Schulgarten. Um den wilden Charakter der Grünfläche und auch die mit Anwohnern angelegten Blumenbeete erhalten zu können, unterstützen wir das Grünflächenamt bei der Unterhaltung der Fläche. (mehr …)

    Grünflächenpflege